19. Brühler Stadtlauf am 27.05.2017

Rund um das Schloss Augustusburg und durch die Brühler Innenstadt führen Läufe für alle Altersklassen!

Start10km17

Ergebnisse Brühler Stadtlauf 2017

Hier findet Ihr die Ergebnisse des 19. Brühler Stadtlaufes!

Schön, dass Ihr da wart!

Training_Jugend

Sportliche(r) Leiter(in) und Jugendtrainer gesucht

Jugendtrainer für den Bereich U8 bis U18

Sportlicher Leiter für die Neustrukturierung unseres Jugendbereiches

Willkommen auf der Homepage der Leichtathletikabteilung des Brühler TV 1879 e.V.

Unsere Leichtathletikabteilung bietet Sportbegeisterten aller Leistungsklassen und Altersklassen professionell betreutes Training in verschiedenen Lauf-, Fitness- und Mehrkampfgruppen.

Christi-Himmelfahrts-Sportfest Köln

20.06.2017

Beim Christi-Himmelfahrt-Sportfest Ende Mai starteten zehn Athleten und Athletinnen des Brühler TV. Bei heißen Temperaturen, Sonne und blauem Himmel ging es für die Zehn- bis Zwölfjährigen um 10 Uhr mit dem ersten Wettkampf los.

Die Mädchen und Jungs des Jahrgangs 2005 mussten beim Sprint das erste Mal die 75m laufen. Doch die längere Strecke bereitete den Brühler Sprintern keine Probleme. Niklas Oliferowski erreichte das Ziel in schnellen 11,64 Sekunden und qualifizierte sich mit dieser Zeit für das Finale. Dort erreichte er in einer Zeit von 11,74 Sekunden den 5. Platz. Auch Niklas Straßburger lief mit 12,31 Sekunden eine hervorragende Zeit. Doch neben der längeren Sprintstrecke gab es auch noch andere neue Disziplinen. Anja Sass versuchte sich in ihrem ersten Kugelstoßwettkampf und stieß die 2,5kg schwere Kugel ganze 3,93m weit. Und auch Niklas Straßburger ging das erste Mal in einer neuen Disziplin an den Start, nämlich über die 60m Hürden. Diese überlief er in einer Zeit von 13,87 Sekunden und erreichte damit den 5. Platz.

Beim Jahrgang 2006 gelang es Carla Fuß über die 50m ihre Bestleistung auf schnelle 8,13 Sekunden zu verbessern, und auch Julia Bauer blieb mit einer Zeit von 8,74 Sekunden nur ganz knapp unter ihrer bisherigen Bestzeit. Leonard Paasche lief die 50m das erste Mal unter 8 Sekunden - und das deutlich. Mit einer Zeit von 7,80 Sekunden erreichte er den Endlauf und lief dann in 7,88 Sekunden ein super Finale, in dem er den 4. Platz erreichte. Im Weitsprung verbesserte sich Sina Kasper in jedem Sprung und sprang letztendlich eine Weite von 3,25m. Anna Koch sprang in ihrem ersten Hochsprungwettkampf eine Höhe von 1,00m und riss die Latte bei 1,05m nur ganz knapp.

Beim Ballwurf sammelten dann alle Brühler Athletinnen noch einmal ihre Kräfte und warfen alle über 20m, angeführt von Julia Bauer, die mit 26,50m eine super Weite warf und ihre Bestleistung deutlich verbesserte, gefolgt von Sina Kasper mit 24m und Anna Koch mit 22,50m.

Als jüngster Teilnehmer ging Florian Sass (2007) an den Start. Mit Anfangsschwierigkeiten startete er in den Weitsprungwettkampf und hatte letztendlich nur einen gültigen Versuch mit einer Weite von 2,76m. Im darauffolgenden Ballwurf warf er direkt im ersten Versuch solide 23,50m.

Glückwunsch an alle Athleten!

Neuigkeiten aus der Abteilung gibt es auch auf facebook!

 

Unserer Aktivitäten diese Woche (Aktuell nur 10 Personen auf Strava)

Brühler Turnverein 1879 e.V.
Von-Wied-Str. 2, 50321 Brühl
Tel. +49 (0) 2232 - 50 10 50
Fax +49 (0) 2232 - 50 10 599
www.btvonline.de