Jubiläum!

20. Brühler Stadtlauf am 26.05.2018

Ein Fest für alle Altersklassen mit Läufen rund um das Schloss Augustusburg und durch die Brühler Innenstadt!

Biathlonstart Schlosspokal

Am 28.04.2018 findet im Brühler Schlossparkstadion die erste Station der Kinderliga statt!

Start10km17

Ergebnisse Brühler Stadtlauf 2017

Hier findet Ihr die Ergebnisse des 19. Brühler Stadtlaufes!

Schön, dass Ihr da wart!

Willkommen auf der Homepage der Leichtathletikabteilung des Brühler TV 1879 e.V.

Unsere Leichtathletikabteilung bietet Sportbegeisterten aller Leistungsklassen und Altersklassen professionell betreutes Training in verschiedenen Lauf-, Fitness- und Mehrkampfgruppen.

Herbstzeit ist Marathonzeit - in der Staffel und individuell

12.11.2017

Staffelmarathon in Waldbreitbach - die dritte Teilnahme für die Langstreckengruppe des Brühler TV. Dieses Jahr waren gar vier Staffeln der Grün-Weißen im idyllischen Westerwald-Ort vertreten. Auf dem knapp 2 km langen Rundkurs wusste der BTV auch in diesem Jahr zu glänzen und sprang gleich zweimal auf das Treppchen. Die Besetzung Julia Wozny, Efrem Semere, Sandra und Sven Erstfeld verteidigte in einer Zeit von 2:55 Stunden souverän den 2. Platz in der Mixed-Kategorie aus dem Vorjahr. In der Frauenwertung erliefen sich in 3:13 Std. das Team mit Anke Kreutner, Ines Birk, Kathrin Lassmann, Melanie Meyer und Tabea Hofmann den 3. Platz. Mit bewusst klein gehaltenem, aber schlagkräftigem Aufgebot verfehlten Eyob Abrha, Stephan Stranz und Uli Breidenbach in 2:39 Std. mit Platz 4 nur knapp das Podest bei den Männern. Auch die vierte Staffel war in der Männer-Kategorie gemeldet. Doch hier tat sich eine Dame besonders als Verstärkung im Team hervor. Monika Jablonowski bewältigte mehr Runden als jeweils die im Finale ziemlich entkräfteten Teamkameraden Martin Ciecior, Jörg Baumann, Stefan Pohl, Tobias Wozny und konnte somit Platz 11 sichern. Aufgrund des stetig schwindenden Angebots an Teamläufen wird es den BTV gewiss auch zukünftig zu dieser tadellos organisierten Veranstaltung an der Wied führen.

Im Oktober starten die Angehörigen des Brühler TV traditionsgemäß bei Marathons. Im Mittelpunkt dabei der Köln-Marathon Anfang Oktober. Torsten Ink startete als Einziger über die volle Distanz von 42,195 Kilometern. Angespornt durch viele gute Ergebnisse in Testläufen kam er zu einer neuen Bestzeit. Er überquerte die Ziellinie nach 3 Stunden und gut 9 Minuten. Damit ist die magische Schwelle von 3 Stunden in Sichtweite.

Zwei Damen und drei Herren aus Brühl absolvierten den Halbmarathon. Für Monika Jablonowski war es der erste Start über 21 Kilometer überhaupt, sie hatte sich akribisch unter Anleitung des Trainergespanns Sandra Peters und Johann Frühling vorbereitet. Mit einer Zielzeit von 02:06:59 Stunden übertraf sie alle Erwartungen und hat nun Lust auf mehr. Wenige Augenblicke vorher (Zielzeit 02:05:34 Stunden) kam Annika Rüther ins Ziel. Vor dem Hintergrund einer hartnäckigen Erkältung im Spätsommer war sie zufrieden.

Bei den Herren starteten Dauerläufer Stephan Stranz, Michael Messner und Uli Müller. Bei Stephan kann man die diesjährigen Starts gar nicht mehr zählen – und auch bei diesem zeigte er sich als schnellster Brühler. Nach 1:21:07 Stunden blieb seine Uhr stehen, was seine große Konstanz dokumentiert. Michael erlebt einen guten Herbst – in Köln erreichte er gar den dritten Platz in seiner Altersklasse M55 von mehr als 500 Startern. 01:29:09 Stunden erklären dies deutlich. Müde aber glücklich war Uli Müller. Sein Training verlief nicht optimal, 01:51:18 Stunden sind für ihn zwar nicht „zum Ausflippen“ aber durchaus solide.

Eine Woche danach beim München-Marathon waren es erneut Stephan Stranz sowie Bendedikt Abel, die die grün-weiße Fahne hochhielten. Für Benedkit sprang mit 3.23.23 Stunden über die volle Marathondistanz eine persönliche Bestzeit heraus – herzlichen Glückwunsch! Stephans 1:21:49 Stunden über den Halbmarathon dokumentieren erneut sein aktuell hohes Niveau.

Ende Oktober war Stephan Stranz schon wieder auf der Marathondistanz unterwegs und machte diesmal Dublin unsicher. Nach einem ereignisreichen Lauf und 3:06:25 h erreichte er das Ziel.

Foto: Zweitplatziert: Die Mixed-Staffel des Brühler TV. Aufnahme: Sven Erstfeld, BTV-LA

Neuigkeiten aus der Abteilung gibt es auch auf facebook!

 

Unserer Aktivitäten diese Woche (Aktuell nur 10 Personen auf Strava)

Brühler Turnverein 1879 e.V.
Von-Wied-Str. 2, 50321 Brühl
Tel. +49 (0) 2232 - 50 10 50
Fax +49 (0) 2232 - 50 10 599
www.btvonline.de