BTV- Leichtathletik Sommercamp 2019 am
19.8.-23.8.2019

Infos

Start10km17

Ergebnisse 21. Brühler Stadtlauf 2019!!!

 

Jugend und Mehrkampftrainer für die Leichtathletikabteilung gesucht!

Weitere Infos: Ausschreibung Jugend und Mehrkampftrainer

News aus der Abteilung gibt`s hier

Willkommen auf der Homepage der Leichtathletikabteilung des Brühler TV 1879 e.V.

Unsere Leichtathletikabteilung bietet Sportbegeisterten aller Leistungsklassen und Altersklassen professionell betreutes Training in verschiedenen Lauf-, Fitness- und Mehrkampfgruppen.

Christi Himmelfahrt Sportfest

30.05.2019

Erfolgreicher Rückblick auf das Christi-Himmelfahrt Sportfest

Traditionsgemäß geht es für die Athleten des Brühler TV an Christi-Himmelfahrt zum Sportfest beim TuS Köln rrh. Mit insgesamt 12 Athleten und Athletinnen aus der Altersklasse U12 bis zu den Frauen ging dieses Jahr eine bunt gemischte Gruppe an den Start.

 

Erfolgreicher Start für die Jüngsten

In der U12 starteten Magnus Kratzel und Severin Füssenich das erste Mal im Hochsprung. Mit Höhen von 1,05m und 1,10m erzielten sie überragende Leistungen und stellten beide eine neue Bestleistung auf. Auch ihr Trainingskollege Armit Mosavi Lamoki konnte mit 27.00m beim Schlagball beeindrucken.

 

Mit einer Weite von 19,45m sicherte sich Alexander Ringhausen zur selben Zeit den verdienten 7. Platz im Speerwerfen der U14. Auch seine weiblichen Vereinskollegen gelang ein erfolgreicher Wettkampf: Mit 4,25m sprang Anna Koch um wenige Zentimeter an ihre Bestweite heran und belegte damit den 9. Platz. Im Kugelstoßen konnte ihre Zwillingsschwester Merle Koch glänzen. Sie baute ihre Bestleistung auf super weite 6,79m aus und auch Sophie Vogt ging mit einer neuen Bestleistung nach Hause. Im Sprint über die 75m verbesserte sie sich auf schnelle 11,30sek.

 

Nachmittags starteten die Älteren

Katharina Horn und Anja Sass, zwei Athletinnen aus der U16, stellten am Nachmittag ihr Können unter Beweis. Hoch hinaus ging es für Katharina Horn, die mit einer Höhe von 1,30m auf den 4. Platz in ihrer Altersklasse sprang. Über die 100m verbesserte Anja Sass ihre Bestleistung um eine Zehntel auf 15,71sek und belegte damit den 15. Platz der W14.

 

Ebenfalls aktiv war Julia Krupp. Die Athletin aus der weiblichen U18 war bereits vormittags als Trainerin tätig und ging, trotz der Vorbelastung, im Weitsprung an den Start. Eine etwas ungewöhnliche Disziplin für die gebürtige Sprinterin. Doch mit 4,43m verbesserte sie nicht nur ihre Bestleistung, sondern belegte damit auch den 9. Platz in ihrer Altersklasse.

Kurz darauf stellte Frauke Kraas eine neue Saisonbestleistung im Dreisprung auf. Eine Weite von 8,49m bedeutete für sie außerdem den 2. Platz in der Frauenklasse.

Einen der Podestplätze ergatterte sich auch Tabea Hofmann, welche dafür bekannt ist, sich bei jedem Wettkampf immer wieder aufs Neue zu übertreffen. Obwohl sie den Wettkampf vom Vortag in den Beinen hatte, stellte sie über die 200m Ihre Bestleistung von 25,08s ein und belegte damit den 2. Platz.

 

Zum Abschluss des Tages stand Sven Wellerdick am Start der 1.500m. Als Vorbereitung auf die Nordrhein Meisterschaften ging er eine schnelle Durchgangszeit an und kam nach 4:39,74min ins Ziel. Sein Fazit: „Beim nächsten Mal nehme ich mir die 4:30min vor!“

 

Vor allem für die Trainer und Trainerinnen ein langer Tag im Stadion, der sich jedoch mächtig gelohnt hat. Mit 17 Bestleistungen und vielen zufriedenen Gesichtern ein erfolgreicher Tag!

Unterstützen Sie die Jugendarbeit der Abteilung Leichtathletik im Brühler TV 1879!

Neuigkeiten aus der Abteilung gibt es auch auf facebook

 

Unserer Aktivitäten diese Woche (Aktuell nur 10 Personen auf Strava)

Brühler Turnverein 1879 e.V.
Von-Wied-Str. 2, 50321 Brühl
Tel. +49 (0) 2232 - 50 10 50
Fax +49 (0) 2232 - 50 10 599
www.btvonline.de