Start10km17

22. Brühler Stadtlauf 2020

Liebe LäuferInnen,
der Brühler Stadtlauf am 23. Mai muss ausfallen, da bekanntlich bis mindestens 31. August keine Großveranstaltungen aufgrund der alles beherrschenden Corona-Pandemie stattfinden dürfen.

Jugend und Mehrkampftrainer für die Leichtathletikabteilung gesucht!

Weitere Infos: Ausschreibung Jugend und Mehrkampftrainer

News aus der Abteilung gibt`s hier

Corona-Virus

Aktuelle Informationen zur Fortführung des Trainingsbetriebs (10.05.2020)

 


Stand 19. April 2020

ABSAGE:

Nach SCHLOSSPOKAL nun auch offiziell für unseren STADTLAUF!

Liebe BTV-Leichtathletik-Abteilung-Mitglieder und Freunde!

Es kommt, wie es kommen musste:
Sowohl der Kinder-Schlosspokal am 3. Mai als auch nun der Brühler Stadtlauf am 23. Mai muss ausfallen, da bekanntlich bis mindestens 31. August keine Großveranstaltungen aufgrund der alles beherrschenden Corona-Pandemie stattfinden dürfen.

Ob es für den Kinder-Schlosspokal noch einen Ausweichtermin im Spätsommer geben wird, entscheidet sich zu gegebener Zeit noch in Abstimmung mit den Verantwortlichen des Leichtathletikverbandes Nordrhein. Falls es noch einen neuen Termin geben wird, werden wir entsprechend eine Information versenden.

Der Stadtlauf entfällt leider ersatzlos.
Die Orgaleitung hielt einvernehmlich eine Verschiebung für nicht sinnvoll, da der Aufwand versus Ertrag an einem möglichen Termin im Herbst einfach zu unverhältnismäßig sein würde.

So bleibt zu hoffen, dass wir in 2021 wieder in gewohnter Motivation beide Aushängeschilder und gleichzeitig wichtigen Einnahmequellen der Abteilung im Programm haben werden anbieten können.

Zudem fällt das Training in allen Altersgruppen weiterhin aus. Über neue Trainingszeiten werden wir informieren.

 


Stand 24.03.2020

Die Auswirkungen des Corona-Virus könnten auch den Brühler Stadtlauf am 23.05.2020 betreffen. Aktuell halten wir noch an dem geplanten Termin fest, beobachten allerdings die gegenwärtige Situation. Aus diesem Grunde werden wir nach den Ostertagen entscheiden, ob der Stadtlauf auch weiterhin durchgeführt wird oder gegebenenfalls für dieses Jahr leider abgesagt werden muss. Natürlich wäre es für alle Beteiligten und insbesondere für alle Läufer enttäuschend, die Gesundheit aller Teilnehmerinnen, Teilnehmer und Zuschauer steht aber immer an erster Stelle. Ab dem 19.04.2020 erfahren Sie hier alle weiteren Informationen.

 

Stand 14. März 2020

Der Abteilungsvorstand Leichtathletik hat gestern einstimmig beschlossen, dass Training im Kinder- und Jugendbereich vorerst vollständig bis nach den Osterferien auszusetzen. Der Gesamtverein überlässt den jeweiligen Abteilungen über die Fortführung des Trainingsbetriebs zu entscheiden, weshalb wir vor Ostern neu entscheiden, wie wir weiter verfahren.

Für weitere Rückfragen steht unser Abteilungsleiter zur Verfügung: btv-leichtathletik@t-online.de

 


Willkommen auf der Homepage der Leichtathletikabteilung des Brühler TV 1879 e.V.

Unsere Leichtathletikabteilung bietet Sportbegeisterten aller Leistungsklassen und Altersklassen professionell betreutes Training in verschiedenen Lauf-, Fitness- und Mehrkampfgruppen.

Schweiß, Regen und Lachtränen – BTV-Langstrecke mit rustikalem Auftritt

17.11.2019

 

Schweiß, Regen und Lachtränen – BTV-Langstrecke mit rustikalem Auftritt

Kalt, der Boden nass und der Himmel bewölkt – genau das richtige Wetter für einen Crosslauf...

Mitte November haben sich sieben Läuferinnen und Läufer des Brühler TV im Wesselinger Entenfang zur Crossmeisterschaft begeben und sich mit der Regionalen Spitze über 4.500m verteilt auf drei Runden gemessen.

Zunächst starteten die Damen und Senioren. Sandra Erstfeld hat in Ihrer Altersklasse den ersten Platz erringen können, dies in einer sehr rheinischen Zielzeit von 22:22 Minuten. Die BTV-Routiniers Michael Messner (Altersklasse M55, 19:35 Minuten) und Uli Müller (M50, 21:25 Minuten) belegten beide den jeweils zweiten Platz ihrer Klasse.

Im zweiten Lauf starteten auf Seiten der Brühler TV ausschließlich Athleten in der Altersklasse M40. Guido Wahl (18:04 Minuten), Eusonio Scida (18:07 Minuten), Torsten Ink (18:15 Minuten) und Sven Erstfeld (20:07 Minuten) konnten geschlossen die Plätze 2-5 belegen.

Darüber hinaus fiel der Sieg in der Mannschaftswertung der M40 dem Brühler TV zu.

Das Fazit des Tages sah ausgesprochen gut aus: 1 Regiomeistertitel, 3 Vizemeistertitel und den Regiomeistertitel in der Mannschaftswertung der M40.

 

Auch die BTV-Jugend verkaufte sich beim Wesselinger Cross prima: Den einen Kilometer langen Lauf der Jugend U14 absolvierten Sophie Voigt (sechster Rang von 14 gemeldeten Starterinnen) und Thea Giefer (Rang 9). Beide blieben unter der Marke von 5 Minuten. Bei den „Jungs“ überquerten Jakob Kock, Severin Füssenich und Alexander Jannick Kruhl die Ziellinie. Alle 3 sammelten damit ihre ersten Erfahrungen zwischen Hügeln, Matsch und Pfützen.

 

Foto (v.l.n.r.): Michael Messner, Sandra Erstfeld, Sven Erstfeld, Uli Müller, Eusonio Scida, Guido wahl und Torsten Ink. Aufnahme: Privat (Sven Erstfeld gab sein Handy mit Bitte um ein Foto an einen Ordner). Alle Abgebildeten sind mit der Verwendung des Bildes einverstanden.

Unterstützen Sie die Jugendarbeit der Abteilung Leichtathletik im Brühler TV 1879!

 

Unserer Aktivitäten in dieser Woche (Aktuell 23 Mitglieder)

Brühler Turnverein 1879 e.V.
Von-Wied-Str. 2, 50321 Brühl
Tel. +49 (0) 2232 - 50 10 50
Fax +49 (0) 2232 - 50 10 599
www.btvonline.de