Hier fintet ihr die neuen Trainingszeiten für nach den Sommerferien.

Jugend und Mehrkampftrainer für die Leichtathletikabteilung gesucht!

Weitere Infos: Ausschreibung Jugend und Mehrkampftrainer

News aus der Abteilung gibt`s hier

Corona-Virus

Aktuelle Informationen zur Fortführung des Trainingsbetriebs (10.05.2020)

 


Stand 19. April 2020

ABSAGE:

Nach SCHLOSSPOKAL nun auch offiziell für unseren STADTLAUF!

Liebe BTV-Leichtathletik-Abteilung-Mitglieder und Freunde!

Es kommt, wie es kommen musste:
Sowohl der Kinder-Schlosspokal am 3. Mai als auch nun der Brühler Stadtlauf am 23. Mai muss ausfallen, da bekanntlich bis mindestens 31. August keine Großveranstaltungen aufgrund der alles beherrschenden Corona-Pandemie stattfinden dürfen.

Ob es für den Kinder-Schlosspokal noch einen Ausweichtermin im Spätsommer geben wird, entscheidet sich zu gegebener Zeit noch in Abstimmung mit den Verantwortlichen des Leichtathletikverbandes Nordrhein. Falls es noch einen neuen Termin geben wird, werden wir entsprechend eine Information versenden.

Der Stadtlauf entfällt leider ersatzlos.
Die Orgaleitung hielt einvernehmlich eine Verschiebung für nicht sinnvoll, da der Aufwand versus Ertrag an einem möglichen Termin im Herbst einfach zu unverhältnismäßig sein würde.

So bleibt zu hoffen, dass wir in 2021 wieder in gewohnter Motivation beide Aushängeschilder und gleichzeitig wichtigen Einnahmequellen der Abteilung im Programm haben werden anbieten können.

Zudem fällt das Training in allen Altersgruppen weiterhin aus. Über neue Trainingszeiten werden wir informieren.

 


Stand 24.03.2020

Die Auswirkungen des Corona-Virus könnten auch den Brühler Stadtlauf am 23.05.2020 betreffen. Aktuell halten wir noch an dem geplanten Termin fest, beobachten allerdings die gegenwärtige Situation. Aus diesem Grunde werden wir nach den Ostertagen entscheiden, ob der Stadtlauf auch weiterhin durchgeführt wird oder gegebenenfalls für dieses Jahr leider abgesagt werden muss. Natürlich wäre es für alle Beteiligten und insbesondere für alle Läufer enttäuschend, die Gesundheit aller Teilnehmerinnen, Teilnehmer und Zuschauer steht aber immer an erster Stelle. Ab dem 19.04.2020 erfahren Sie hier alle weiteren Informationen.

 

Stand 14. März 2020

Der Abteilungsvorstand Leichtathletik hat gestern einstimmig beschlossen, dass Training im Kinder- und Jugendbereich vorerst vollständig bis nach den Osterferien auszusetzen. Der Gesamtverein überlässt den jeweiligen Abteilungen über die Fortführung des Trainingsbetriebs zu entscheiden, weshalb wir vor Ostern neu entscheiden, wie wir weiter verfahren.

Für weitere Rückfragen steht unser Abteilungsleiter zur Verfügung: btv-leichtathletik@t-online.de

 


Willkommen auf der Homepage der Leichtathletikabteilung des Brühler TV 1879 e.V.

Unsere Leichtathletikabteilung bietet Sportbegeisterten aller Leistungsklassen und Altersklassen professionell betreutes Training in verschiedenen Lauf-, Fitness- und Mehrkampfgruppen.

Sprinterinnen und Sprinter des Brühler TV

Erfolgreicher Start in die Wintersaison

10.01.2020

Brühl, Paderborn, Düsseldorf - Das bisherige Aufbautraining der Brühler Leichtathleten hat sich ausgezahlt. Sowohl in Paderborn als auch in Düsseldorf liefen Anna Koch, Julia Krupp, Jonathan Beine, Pierrick Collot und Tabea Hofmann über die Sprintstrecken neue Bestleistungen.

Nach langer Verletzungspause ging Jonathan Beine über die 60m und 200m an den Start. Mit einer Bestzeit von 7,80sek über die 60m lief er dieselbe Zeit wie sein Vereinskollege Pierrick Collot. Dieser konnte sich auch über die 200m noch einmal über eine halbe Zehntel auf schnelle 24,60sek verbessern. Ebenfalls in 7,80sek lief Tabea Hofmann über die Ziellinie der 60m. Alle drei Athleten konnten ihre Bestleistung eine Woche später in Düsseldorf noch einmal auf 7,76 (Jonathan), 7,77 (Tabea) und 7,78 (Pierrick) verbessern.

Mit einer Zeit von 8,61sek verbesserte auch Anna Koch ihre Bestzeit. Mit dieser Zeit qualifizierte sie sich wie Jonathan Beine und Pierrick Collot für die Hallen-Nordrhein-Meisterschaften Anfang 2020. Julia Krupp, die in Paderborn über die 60m und 200m an den Start ging, verbesserte ihre bestehende Bestzeit auf 8,91sek. Verletzungsbedingt musste sie in Düsseldorf pausieren.

 

Trainerin Tabea Hofmann: „Das ist für alle Athleten ein gelungener Einstieg, der zeigt, dass sich das harte Training bei Regen und Wind lohnt!“

Unterstützen Sie die Jugendarbeit der Abteilung Leichtathletik im Brühler TV 1879!

 

Unserer Aktivitäten in dieser Woche (Aktuell 23 Mitglieder)

Brühler Turnverein 1879 e.V.
Von-Wied-Str. 2, 50321 Brühl
Tel. +49 (0) 2232 - 50 10 50
Fax +49 (0) 2232 - 50 10 599
www.btvonline.de